Datenschutz | Suche | Kontakt | Impressum

Business as usual?

Das klassische Projektmanagment im Gesundheitssektor ist üblicherweise auf standardisierte, sich wiederholende Routineaufgaben und Prozesse ausgerichtet – und dafür ideal geeignet.



Daneben verlangt der sich verändernde Gesundheitsmarkt mit dem Schwerpunkt einer Behandlung von affektiven Störungen immer mehr das frühzeitige Management von innovativen Prozessen, die sich nachhaltig und erfolgsorientiert auf den späteren Betrieb einer Instituion (Pflegeheim, Privatklinik, Tagesklinik etc.) auswirken. 

Solche Aufgaben sind stets mit gesamtheitlichen Problemlösungsprozessen aus den Bereichen Finanzen, Architektur und Medizin verbunden, die bei zunehmender Komplexität nur interdisziplinär lösbar sind, und zwar:

Im Team ausgewählter Projektpartner, die unter der Führung der Image.select Kultur und Unternehmen GmbH eng und gleichberechtigt miteinander kommunizieren und auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten. Wir übernehmen bei unseren Projekten ganzheitlich:
 


Der Umgang mit Menschen und Institutionen im Innen- und Außenverhältnis erfolgt im Rahmen des Unternehmenskodex der Image.select Kultur und Unternehmen GmbH, den Sie hier downloaden können.


weiter mit "Risikoanalyse"